Naruto-The-RPG

Naruto RPG - Hier Lebt man seinen eigenen Ninja-Weg
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Regeln und Informationen für den Bewerbungsbereich

Nach unten 
AutorNachricht
Rikku
One of the 7
One of the 7
avatar

Anzahl der Beiträge : 166
Anmeldedatum : 14.05.09
Alter : 24
Ort : Salzgitter

BeitragThema: Regeln und Informationen für den Bewerbungsbereich   Sa Mai 16, 2009 3:03 pm

Allgemeines


Prolog:
  • Hallo,
    nochmals Willkommen hier im Forum und viel Spaß hier. Bei Fragen kannst du dich jederzeit an einen Moderator oder Administrator wenden. Auch im FAQ Bereich kannst du Fragen stellen. So kann dir schnell geholfen werden. Nun aber zum eigentlichen Teil des Ganzen. Das hier ist ein RPG auf Forenbasis. Man lädt kein Game oder Ähnliches, sondern macht alles auf schriftliche Art. Und was man dafür braucht, erstellst du hier. Nämlich einen Steckbrief deines Charakters und dessen Jutsus. Dafür gibt es folgend viele Tipps, Hilfen, Informationen und natürlich auch Regeln.
    Viel Spaß damit.


Postverbot in anderen Bewerbungen:
  • Das Posten in anderen Bewerbungen außer deiner eigenen ist dir strikt untersagt. Tut man es dennoch, folgt eine Verwarnung, die einen Monat Gültigkeit hat. Bei vermehrtem Verstoß kann auch ein Bann folgen. Aber soweit wollen wir gar nicht erst gehen. Unterlasse einfach das Posten in fremden Bewerbungen, da es eh niemanden helfen würde. Es dient einfach der Übersicht und der Sauberkeit in der Bewertung. Ausnahmen bilden hierbei die Fälle, dass man etwas mit der Bewerbung zu tun hat. Dies kann in verschiedenen Situationen der Fall sein. Beispielsweise darf sich ein Clanersteller zu Wort melden, falls ihm etwas nicht an der Bewerbung eines Charakters passt, die in dem Clan ist. Oder euer Charakter wurde unsachgemäß erwähnt oder sonstige Dinge, die euch irgendwie mit der Bewerbung in Verbindung bringen. Aber auch gilt, dass sich eine PM(Personal Message) als der subtilere und bessere Weg erweißt.


Unfertiges Posten:
  • Allgemein ist zu sagen, dass es euch nicht erlaubt ist, eure Bewerbung unfertig zu posten. Tut ihr dies, so verschieben wir die Bewerbung kommentarlos in das Charakterarchiv. Wenn ihr fertig mit der Bewerbung seid, dann könnt ihr einem Moderator bescheid geben, der die Bewerbung dann aus dem Archiv zurückverschiebt. Dies hat den Hintergrund, dass es schnell unübersichtlich wird, wenn eine Bewerbung einfach immer im Bewerbungsbereich steht, aber sich nichts tut. Deswegen haben wir beschlossen, dass dieses Verhalten unterbunden werden muss und somit ist an dieser Stelle die Erneuerung eingetreten, dass wir die Bewerbungen verschieben. Also postet eure Bewerbung erst, wenn ihr diese auch vollständig beschrieben habt.
    Ausnahmen bilden hierbei die Stellenbewerbungen(SG) Dort wird es erlaubt, einen Status „In Arbeit“ zu setzen, wobei das gleichermaßen mit einer Deadline versetzt ist. Also hat man auch hier nicht alle Zeit der Welt.


Hilfe suchen:
  • Noch mal ein kleiner Hinweis. Wenn User nicht gleich wissen sich zu helfen und ellendlang etwas versucht haben, wollten wir noch mal ganz konkret darauf hinweisen. Sucht euch Hilfe, wenn ihr diese benötigt. Kein Mensch ist perfekt und man wird euch hier gern helfen. Sei es ein Mod, ein Admin oder ein User. Dabei kann man Fragen im FAQ stellen, einfach im Off-Topic mal fragen oder einfach eine PM verschicken.


Zuletzt von Sashijo am Do Mai 21, 2009 10:45 pm bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://narutorpgforum.forumieren.com
Rikku
One of the 7
One of the 7
avatar

Anzahl der Beiträge : 166
Anmeldedatum : 14.05.09
Alter : 24
Ort : Salzgitter

BeitragThema: Re: Regeln und Informationen für den Bewerbungsbereich   Sa Mai 16, 2009 3:30 pm

Bewerbung


Der Anfang:
  • Ihr solltet den Text nun aufmerksam lesen und folgende Punkte beherzigen, dann klappt es auch schnell mit dem Einstieg. Betiteln will ich das hier als Vorwort, als Einleitung für die Bewerbung.
    Der richtige Anfang ist entscheidend für euer weiteres Vorgehen. Es sei gesagt, dass ihr euch mit der Anmeldung mit den Konditionen und Regeln des Forums auseinandergesetzt habt und diese akzeptiert habt.
    Anders ist es nicht bei den Bewerbungen. Mit der Erstellung einer Bewerbung erklärt ihr euch selbst mit den Bewerbungskonditionen des Forums einverstanden, was auch das Lesen dieser beinhaltet.
    Viele Sachen sind bei der Bewerbung zu beachten und ihr solltet euch im Klaren sein, worauf hier hinaus wollt. Nun, aller Anfang ist schwer, so heißt es. Doch nicht hier. Eine Bewerbung hinzubekommen bedarf nicht vieler Dinge. Wir im Forum haben eine Menge von Hilfestellungen aufgeschrieben, die in vielerlei Hinsicht das Erstellen einer Bewerbung zu einem Durchmarsch machen können. Benutzt man also diese Vorlagen und Schablonen sachgemäß, so wird der Teil der Bewerbung ein Kinderspiel. Doch wo fängt man an? Ihr solltet euch gut überlegen, was für einen Charakter ihr spielen wollt und wie er später sein soll, damit ihr später Spaß daran habt und uns allen im RP erhalten bleibt.
    So an sich könnte man diesen Text als einen kompletten Fluss hinunterfließen lassen, doch haben wir uns hier gedacht, wir teilen ihn etwas auf und erleichtern einem damit, den einen oder anderen Punkt zu finden. Wenn ihr nun eure Bewerbung posten wollt, nachdem ihr sie fertig gestellt habt, kommt der Titel der Bewerbung. Hierbei gibt es 2 Arten von Bewerbungen. Einmal die normale Bewerbung und einmal die Bewerbung auf einen Stellengesuch.
    Normale Bewerbungen werden im Titel folgend geschrieben: [Reich][Rang] Familienname, Vorname

    Stellengesuchbewerbungen : [SG (Nummer)][Reich][Rang]Familienname, Vorname



Stellengesuche:
  • Die Stellengesuche sind hier eine Art Mittel vom Team, bestimmte Ränge und Positionen innerhalb des RPs zu besetzen. Diese können in verschiedenster Art ausfallen. Akatsuki können gesucht werden, 7SM, SnT (Shichi no Tsumi) ANBU, Jounin, Genin. Halt alles, was gerade dringend fehlt und gesucht wird.
    Ausgeschrieben werden die Stellengesuche in einem Thread in diesem Bereich. Dort sind diese notiert mit vielen nützlichen Infos um diese. Man kann sich dann für diese Stelle in der Charakterbewerbung bewerben und entsprechend der oben gegebenen Vorlage im Betreff gestalten.


Das Posten der Bewerbungen:
  • Das Veröffentlichen der Bewerbungen findet in den dafür vorgesehenen Bereichen statt. Charaktere in Charakterbewerbungen, Jutsus in der Jutsudiskussion und Clanbewerbungen in der Clanbewerbung. Gepostet wird meist nach dem folgenden Aussehen:

    Charakterbewerbungen:

    Normale Bewerbungen werden im Titel folgend geschrieben: [Reich][Rang] Familienname, Vorname

    Stellengesuchbewerbungen : [SG (Nummer)][Reich][Rang]Familienname, Vorname

    Jutsubewerbungen:
    [Jutsuliste] Familienname, Vorname

    Clanbewerbungen:
    [Reich] Clanname

    Allgemein ist noch mal zu sagen, dass ihr eine Bewerbung ausschließlich fertig posten dürft. Mit Ausnahme der Stellenbewerbungen, aber das bleibt die einzige Ausnahme. Alles andere zieht Strafen mit sich.
    Zur Reihenfolge, wie man posten sollte.
    Die Reihenfolge ist wie folgt:

    1) Clanbewerbung
    2) Charakterbewerbung und Jutsus (zeitgleich)

    Das den den Hintergrund, dass es in der Charakterbewerbung und in den Jutsus aufhält, wenn der Clan nicht angenommen wurde. Es sei gesagt, dass man eine Clanbewerbung nur dann posten muss, wenn man in der Bewerbung einen Clan definiert hat. Also der Charakter in einem Clan noch nicht gestellten Clan existiert. So muss man eine Bewerbung für diesen Clan schreiben. Dieser muss angenommen sein, damit die Bewerbung an sich bewertet werden könnte. Wird der Clan soweit abgelehnt, aber darf als Familie existieren, so muss an dieses in seiner Charakterbewerbung verbessern. Soweit zu den Clans. Charakterbewerbung und Jutsus werden möglichst zeitgleich gepostet, damit der zuständige Mod gleich beide Dinge bewerten kann. So werden eure Wartezeiten stark gekürzt.


Geduld ist eine Tugend:
  • Ich habe eben die Wartezeiten angesprochen. Nun, es ist nun mal allgemein so, dass Moderatoren und Administratoren auch nur Menschen sind und ein RL haben und es trotz der Größe des Teams mal zu Wartezeiten kommen kann. Wir tun natürlich alles, um die Wartezeiten zu minimieren, aber manchmal braucht es halt ein wenig mehr Zeit. Da gilt wirklich, dass Geduld eine Tugend ist.
    Allgemein wird von unten nach oben bewertet. Also Bewerbungen die unten liegen, werden zuerst angeguckt. Deswegen wäre das mit dem Pushen eher ein Schritt rückwärts.


Charaktere:
  • Es ist zu Beginn immer für jeweils einen Member ein Charakter möglich zu spielen, wenn dieser inerhalb eines Monats weite Vortschritte gemacht hat. Darf man mit den Administratoren besprechen ob man einen zweiten Charakter machen darf, für diesen muss man erneut eine Bewerbung verfassen.


Zuletzt von Sashijo am Do Mai 21, 2009 10:46 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://narutorpgforum.forumieren.com
Rikku
One of the 7
One of the 7
avatar

Anzahl der Beiträge : 166
Anmeldedatum : 14.05.09
Alter : 24
Ort : Salzgitter

BeitragThema: Re: Regeln und Informationen für den Bewerbungsbereich   Sa Mai 16, 2009 4:32 pm

Struktur


Regeln und Informationen für den Bewerbungsbereich:
  • Lustiger Punkt in dieser Erklärung. Aus dem einfachen Grunde, dass ihr euch in diesem Moment in diesem Thread befindet. Es ist der Thread, der wohl alles klären soll, was bei den Bewerbungen so anliegt, wie und wann und wo wie warum und in welcher Reihenfolge sie postet werden. Welche Ränge und Anforderungen es gibt und und und. Es ist viel hier erklärt und das meiste habt ihr eh schon gelesen.


Länderübersicht:
  • Die Länderübersicht stellt einen eigenen Topic hier im Bereich dar und dient den Usern als auch dem Team als eine Art Übersicht der existierenden Ränge. Eine aktuelle Länderübersicht hat also den Sinn, benötigte Ränge auszumachen und diese per Stellengesuch zu besetzen. Die Länderübersicht wird bestenfalls von den Mods und Admins aktuell gehalten, doch falls ihr euch oder einen anderen User in der Übersicht nicht findet, oder er bereits das Forum verlassen hat, so scheut euch nicht, uns bescheid zu geben.


Aussehen der Charaktere:
  • Hier findet ihr das verschiedene Aussehen der Charaktere. Diese Liste ist nicht sonderlich aktuell, deswegen seht ihr hier nur einen Teil der Avatare die im Forum verwendet werden. Probiert es aus und ihr werdet es gesagt bekommen, wenn das Aussehen vergeben ist. Ist es das, so kann man Haare färben oder sonstige größere Veränderungen tätigen und das Aussehen kann verwendet werden.


Stellengesuche:
  • Die Stellengesuche bilden auch hier einen eigenen Thread. Sie sind nach Nummern sortiert und in einzelnen Posts zu finden. Ein Inhaltsverzeichnis führt direkt zu diesen. Wenn man sich um diesen ausgeschriebenen Rang bewerben Will, so sollte man sich die gegebenen Informationen durchlesen und nach der Anleitung oben posten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://narutorpgforum.forumieren.com
Rikku
One of the 7
One of the 7
avatar

Anzahl der Beiträge : 166
Anmeldedatum : 14.05.09
Alter : 24
Ort : Salzgitter

BeitragThema: Re: Regeln und Informationen für den Bewerbungsbereich   Sa Mai 16, 2009 4:41 pm

Ränge


Was für Ränge gibt es:
  • Im Allgemeinen gibt es die in der Charakterschablone beschriebenen Ränge. Mehr sind nicht zu wählen. Falls man einen Ausnahmerang haben will, muss man das vorab oder in der Bewerbung abklären, wobei das auch eher selten der Fall ist. ANBU, Snt, SM, Missing sind allesamt vom Begriff her ein „Status“ Also kein Rang. Alles Weitere ist genau in der Charakterschablone beschrieben.


Verantwortung:
  • Ihr tragt mit steigendem Rang eine stets steigende Verantwortung. Das heißt, dass ein Genin eine geringere Verantwortung trägt, als ein Jounin. Von einem Jounin erwarten wir meist, dass er ein GeninTeam leitet, sonstige Events mit veranstaltet und so weiter. Ein Genin muss eher an Events wie der Chuuninprüfung teilnehmen, als diese inGame leiten zu müssen.
    Aber Verantwortung habt ihr auch gegenüber euerem Charakter. Wir wollen ein RP schaffen, in dem man gern erspielt. Blöd ist es, wenn man ständig seinen Charakter wechselt. Erstmal ist es nicht offiziell erlaubt, es andauern zu machen, weiteres ist es dumm für jene, die InGame mit dem Char in Kontakt kamen und der Char nich existiert. Also daher solltet ihr euren Rang spielen und euch vorher überlegen, ob ihr das so spielen wollt und könnt.
    Noch einmal präzise zu den ungefähren Erwartungen an die Ränge:


  • Genin:
    Von einem Genin wird noch am wenigsten erwartet. Ein Genin befindet sich gerade auf der ersten Stufe des Shinobi sein. Zu den Aufgaben eines Genin gehören das Erfüllen von jedlichen anfallenden Missionen, die nicht unbedingt typische Shinobi Aufgaben sind. Eher sind es Missionen, die sie auf das spätere Leben vorbereiten sollen. Ein Genin hat sich einem Team anzuschließen. Er wird von einem Jounin mit seinen Teamkollegen trainiert. In Missionen spielen sie immer die zweite oder gar dritte Geige, sie haben sich also dem Teamführer zu unterstellen, welcher je nach Rang der Mission Chunin oder Jounin ist.


  • Chunin:
    Ein Chunin befindet sich auf einem höheren Level wie ein Genin. Er bringt einige Erfahrung mehr mit, was taktische Manöver angeht. Zu einem Chunin gehört also nicht nur eine größere Kampfkraft, sondern auch ein gewisses Maß an Denkvermögen. Chunin werden jedoch auch öfter in schwereren Missionen eingesetzt, ihre Erfahrung lässt sie alleine von dem Rang eines Genins hinweg gleiten, so sind sie auf leichteren Missionen(D-C) auch Missionsleiter. Der Chunin befindet sich zwischen Genin und Jouninlevel. Weiteres Training mit einem Sensei lässt ihn stärker werden, Erfahrung sammelt er nun eigenständiger in Missionen. Als Teamführer ist er natürlich verantwortlich für den Erfolg der Mission, er muss wissen, was am besten für das Team ist.


  • Jounin:
    Ein Jounin befindet sich schon auf einem recht hohen Level. Nicht alle Chunin kommen in den Genuss diesen Rang zu erreichen, da sie einfach kein Talent dafür haben. Ein Jounin ist nicht nur für hochrangige Missionen außerhalb des Reiches Ansprechpartner, er ist sogar noch gerne im Bereich des Nachwuchses gesehen. Ein Jounin wird zu einem Teamführer und bekommt im Normalfalle 3 Genin, Chunin oder ein Gemisch aus beiden, zugewiesen. Er soll seinen Schülern an seiner Lebenserfahrung teilhaben lassen und sie zugleich im Kampf trainieren, sowie auch im Teamgeist. Ein Jounin ist verantwortlich für seine Schüler.


  • ANBU:
    Ein ANBU ist eine Spezialeinheit der einzelnen Dörfer. Die ANBU haben verschiedene Abteilungen und somit auch verschiedene Aufgabenbereiche. Ein ANBU gehört zu den loyalsten Shinobi im ganzen Dorf.
    Für weitere Informationen kann man den ANBU Guide hinzu ziehen.


  • Missing:
    Ein Missingnin ist ein Shinobi, welcher aus einem realistischem Grunde das eigene Heimatdorf verlassen hat, indem er seine Shinobilaufbahn gelebt hatte. Als Missingnin wird er als Verräter gesucht und ebenso auch bekämpft, sobald es zu einem Treffen kommt. Missing nin müssen sich hüten, sie sind Abtrünnige, und somit können sie sich in ihrer alten Heimat nicht mehr aufhalten und wollen es auch nur selten, oder nur zu Rachezwecken. Jedoch riskiert er immer wieder seine Freiheit oder sogar sein Leben. Sobald der Missing verbrechen begeht wird ein Kopfgeld auf ihn abgesetzt, nun kann er sich nirgends mehr sicher fühlen, da er nicht weiß welche wurzeln seine Vergehen schlagen und welche Dörfer ihn ebenfalls als Bedrohung ansehen.


  • 7SM:
    Die 7SM sind speziallisten im Umgang mit dem Schwert und treten nur in Kirigakure auf. Sie sind einer der stärksten Kämpfer ihres Landes. Des Weiteren sind sie abtrünnige Ninjas.


  • SnT:
    Die SnT sind die Spezialeinheit von Kumogakure. Ebenso dient diese Organisation als Verteidigung des Dorfes, zwischen den Mauern und dem Kagen. Die SnT sind ausschließlich weiblich und in ihrem Charakter ist eine der 7 Todsünden eingebettet. Ebenso wie die 7SM können auch diese Shinobi für Jounin Aufgaben eingesetzt werden.

Missing-Nin:
  • Kommen wir nun zu den abtrünnigen Shinobi. Diese waren bisher unterteilt in verschiedene Ränge. Missing Nin (Flüchtling), Nuke-Nin S, A und B Rang. Diese waren je nach schwere ihres Verbrechens gesucht und allesamt Verbrecher.
    Mit dem ES wird eine Erneuerung in Kraft treten. Und zwar die, dass man sich nur als Missing Nin bewerben kann. Also nur als Flüchtling. So. Normalerweise ist es immer ein Streit gewesen, welchen der Ränge man nun bekommt und wir wollen einfach, dass man sich inGame den Rang verdienen muss. Also das man sich nicht schon als A Rang Nuke bewirbt, sondern als Missing Nin und sich dann InGame durch Verbrechen, Unruhen usw. hocharbeitet. Dabei werden dann die Kage inGame das Kopfgeld erhöhen, was man dann in dem Bingo Buch nachlesen kann. Aber wie gesagt, ab jetzt nur noch die Möglichkeit, sich als Missing zu bewerben.
    Nuke Nin, die InGame momentan auf Nuke Status sind, werden auf den Status Missing gesetzt und müssen inGame beweisen, dass sie ihrem vorigen gerecht waren. Also gebt euch Mühe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://narutorpgforum.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Regeln und Informationen für den Bewerbungsbereich   

Nach oben Nach unten
 
Regeln und Informationen für den Bewerbungsbereich
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Netiquette & weitere Regeln für das Forum
» die Regeln einhalten ?
» Die RPG - Regeln
» Die Regeln für ein schönes, harmonisches Zusammenspiel
» Epic Regeln...

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto-The-RPG :: Rpg-Einstieg :: Informationen für eure Bewerbung-
Gehe zu: